Pressemeldungen & News

Standort Meldeverfahren bei Fahrzeugen

Wir testen bei unseren Fahrzeugen an Stationen ein neues Standort-Meldeverfahren. Teilnehmerinnen und Teilnehmer erhalten eine SMS, wenn ein Fahrzeug mehr als 10 m vom definierten Stellplatz entfernt steht. Dies ändert nicht die Meldepflicht, wenn der Stellplatz belegt ist und das Fahrzeug auf einen alternativen Platz gestellt wird (selbst wenn es nur 1 Platz weiter steht).

Es wird ein Link zu einer Karte verschickt, die den alternativen Stellplatz anzeigt. Internetfähige Mobiltelefone können dies nutzen. Das erleichtert zukünftig das Handling bei den Fahrzeugen für die Nachnutzer.

Es müssen alle Fahrzeuge, die beim Abstellen nicht auf den definierten Platz oder in den Rahmen des QUARTIERS gestellt werden, weiterhin unmittelbar der Servicezentrale telefonisch gemeldet werden. Nicht gemeldete Fahrzeuge, die Bußgelder oder sonstige Nachteile entstehen lassen, werden dem betreffenden Nutzer zugerechnet.

 

 

Angehängte Bilder:

Zurück zu allen Nachrichten